Mittwoch, 22. Mai 2013

Im Schrank : Second Hand mit Fair Handel

Hallo !
Heute möchte ich mein "Never ending Projekt" zeigen. Wir haben in unserer Küche ein sehr altes Küchenbuffet. Irgendwie bot es sich an, darin etwas zu bauen :)
So habe ich eine Seite leergeräumt und angefangen im ersten Regalfach einen Second Handladen mit Fair Handel zu bauen. Erst kamen Licht, Regale usw. Da der Schrank jedoch sehr alt ist wollte ich nicht dadrin bohren  oder ähnl.  War schwierig, aber ich habe es auch so alles zum halten bekommen !
In diesem Laden kann ich mich täglich neu austoben, umstellen, rausnehmen und auch wieder neues reinstellen. Ein Laden halt !!!
Ich liebe ihn, weil ich ihn fast täglich auf ein neues umdekorieren kann und ich mich erwische, das ich es auch tue :) !!!!!!!
Liebe Grüße
Skiddi


Die erste Kollektion ist angekommen ...










" Der Schrank "



größere Regale mussten her ...

neue Schuhe und Taschen braucht man immer ...

Paulines beste Kundin Ronja ...

Herr Santa kommt auch immer mal vorbei. Diese Jacke passt perfekt ..


Fair Handel, Taschen aus echter Verpackung !
 Fair Handel
weitere Fair Handel Artikel ..

langsam wirds voll ..

wundervolle Stricksachen von Mimmi !!

neue Jacke für Pauline ...

netter Plausch mit Herrn Santa ...

täglich neue Waren !!!

Kommentare:

  1. Es muß auch Projekte geben, die 'wachsen' - Wie ich Dich kenne, fallen Dir ganz bestimmt noch richtige Wahnsinnsteile für das Shopangebot ein.

    Herzliche Grüße
    rena

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee! So kann man ja seine ganzen Kleinigkeiten super unterbringen! Ich waer auch jeden Tag am Umdekorieren!!! :)

    AntwortenLöschen